Tele-Coaching

Webinar 2 (auf Anfrage)

Einflussreich Führen – ein Paradigmawechsel

Immer öfter finden sich Manager in Matrix-Situationen wieder, in denen sie ohne explizite Weisungsbefugnis Ziele erreichen müssen. Unsere gängigen Führungsansätze stoßen dann sehr schnell an ihre Grenzen. Wie kann man ohne Direktionsrecht in Situationen mit  sich häufig wechselnden Interessen und Anforderungen der beteiligten Personen erfolgreich führen?  Aufgrund der Komplexität dieser Situationen reicht das normale Führungs-Repertoire dann meistens nicht mehr aus. 

Paradigmenwechsel

Dann ist ein Paradigmenwechsel unumgänglich. Wir zeigen in diesem Seminar Möglichkeiten auf, wie Sie Ihren Einfluss auf eine ganz natürliche Art und Weise vergrößern können. Lernen Sie sich so zu verhalten, dass Mitarbeiter gerne Ihren Anweisungen folgen und Kollegen, Vorgesetzte und Kunden bereitwillig auf Ihre Vorschläge eingehen. Der Teil „Umgang mit Alpha-Persönlichkeiten“ zeigt, dass nicht jeder in gleicher Weise auf Einfühlungsvermögen reagiert und stattdessen mehr durch unser Durchsetzungsvermögen zur Kooperation gebracht werden muss. Der praktische Teil dieses Kurses besteht darin, das Gelernte in kleinen Gesprächsgruppen zu üben.

Seminarbeginn: 10.00 Uhr. Das Ende ist für 18.00 Uhr geplant. Hierdurch ist eine  An- und Abreise am gleichen Tag möglich. Innerhalb von 3 Monaten nach dem Workshop folgt ein ergänzender Online-Coaching-Termin (ca. 30 Minuten) der zur Vertiefung und Umsetzung des Gelernten dient.

Kursübersicht

1) Die Zusammenhänge von Macht und Autorität verstehen

  • Durch Macht kann eine Person Einfluss nehmen auf eine Situation oder einen Menschen.
  • Macht und Autorität werden verliehen und können leicht missbraucht werden.
  • Echte Autorität ist, wenn unser Einfluss von anderen  freiwillig und aus Überzeugung akzeptiert wird.
  • Ein positives Verständnis von Macht wird unseren Führungsstil  entscheidend prägen.

2) Einsatz und Wirkung von Motivation

  • Menschen  werden nur nachhaltig motiviert, wenn sie von sich aus (intrinsisch) motiviert sind.
  • Extrinsische Motivation wird in einem demotivierenden Umfeld schnell ihre Wirkung verlieren.
  • Als Führungskraft ist es unsere Aufgabe, für unser Gegenüber ein motivierendes Umfeld zu schaffen.
  • Wie kann man mögliche Hindernisse beseitigen?

3) Überzeugen durch Persönlichkeit

  • Wenn „Tipps und Tricks“ nicht mehr greifen, ist unsere Persönlichkeit gefragt.
  • Persönlichkeit (Charakter) ist die Summe aller unserer persönlichen Überzeugungen und Werte.
  • Es ist diese Weltanschauung, die schließlich unseren Führungsstil ausmacht.
  • Authentizität ist ein ausschlaggebender Faktor und besser als alle „gut gemeinten Worte“.

4) Überzeugen durch Vertrauen

  • Vertrauen kann man  nicht verordnen; es wächst in dem Maß, wie wir andere wirklich überzeugen.
  • Vertrauen besteht aus verschiedenen Einheiten, die wir die Grundformel des Vertrauens nennen.
  • Berücksichtigt man diese Formel, dann wirkt sich dies positiv auf unsere Geschäftsbeziehungen aus.
  • Verstößt man gegen diese Formel, ist mit negativen Auswirkungen zu rechnen.

5) Überzeugen durch Vorteile für beide

  • Jeder Mensch möchte gerne gewinnen oder zumindest Vorteile für beide Parteien erzielen.
  • Menschen gewinnen, wenn wir ihre Bedürfnisse berücksichtigen.
  • Es ist normal, wenn Menschen sich durch ihre Arbeit verwirklichen wollen.
  • Sowohl andere gewinnen zu lassen als auch unsere eigenen Ziele zu verfolgen, verlangt Mut.

6) Umgang mit „Alpha-Persönlichkeiten“

  • Nicht alle Mitarbeiter und Kollegen sind durch eine verständnisvolle Art zu überzeugen.
  • Manche Personen werden mehr von Aufgaben, Zielen, Macht und Positionen angesprochen.
  • Das Verständnis von „Alpha-Persönlichkeiten“ ist eine wichtige Voraussetzung für den Umgang mit ihnen.
  • „Alpha-Persönlichkeiten“ brauchen oft Hilfe, um mehr menschenorientiert denken zu lernen.

Zielgruppe

Dieser Workshop ist zunächst für alle Personen mit Führungsverantwortung ohne Personalverantwortung gedacht, die ihren Einfluss in (globalen) Matrix-Situationen geltend machen müssen. Der Kurs eignet sich aber auch generell für Führungskräfte, Manager mit Personal- und Führungsverantwortung, Abteilungsleiter, Gruppenleiter und Nachwuchsführungskräfte.

Webinar, Firmeninternes Seminar, Persönliches Online Seminar

Dieses Seminar wird als Firmeninternes Seminar und als Persönliches Online Seminar in vier Online Coaching Sessions (von je 45 Minuten) angeboten.